UA-101753529-1

Klangschichten

Atem - Klang - Stimme

Reiki-Behandlung.

Reiki ist der japanische Name für universelle Lebensenergie. (Rei = Leben, Ki = Energie). Reiki aktiviert die Selbstregulation des Menschen und wirkt entspannend. 

So erstaunlich die Wirkung am Anfang noch ist, umso schneller wird es zur normalsten Sache der Welt, die Hände aufzulegen und Reiki strömen zu lassen.

Reiki ist keine Religion und kein Placebo, Reiki ist praktisches Erleben und ein Weg das Leben in die eigenen Hände zu nehmen. Die Arbeit mit Reiki erfordert keine Willensanstrengung oder Konzentration. Es ist vielmehr ein kreatives geschehen lassen.

Der Ursprung von Reiki

Reiki wurde Anfang des vorigen Jahrhunderts vom japanischen Mönch Dr. Mikao Usui wiederentdeckt und hat sich seitdem über die ganze Erde verbreitet. Anfang der 1980er Jahre kam es zu uns nach Europa – Bis heute haben viele Tausend Menschen Reiki zu einem wichtigen Teil ihres Lebens gemacht.

Die Reiki-Lebensregeln 

Nur heute ...

sei ohne Ärger

sorge Dich nicht

sei dankbar für alles Lebendige

sei ehrlich und arbeite fleißig an Dir

sei nett zu Deinen Mitmenschen.


Eine Reiki-Behandlung ist eine Ganzkörperanwendung und dauert ca. eine Stunde, so dass der Empfänger die Möglichkeit hat, den Alltag hinter sich zu lassen und eine tiefe Entspannung erfahren darf. 

Reiki als Weg

So kann jeder Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen und Lebenssituationen diese Liste fortsetzen. Mit zunehmender Erfahrung wächst das Vertrauen in Reiki und darin, es für alle Lebenssituationen anwenden zu können. Von Reiki begleitet zu sein, heißt Verantwortung zu übernehmen. Dann wird der Weg der universellen Lebensenergie eine Haltung, das Leben und die eigene Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen.

Haben Sie noch Fragen - sprechen Sie mich gerne an.